11111 Tätigkeitsfeld Restaurierung - KONSERVIERUNG UND RESTAURIERUNG VON WANDMALEREI, ARCHITEKTUROBERFLÄCHE UND STEINPOLYCHROMIE

Tätigkeitsfeld Restaurierung

Im Bereich der Konservierung und Restaurierung weiten sich die beruflichen Möglichkeiten zunehmend aus. Der Beruf kann auf selbstständiger oder freiberuflicher Basis mit der Option einer Zusammenarbeit im Team ausgeübt werden, außerdem im Beamten- oder Angestelltenverhältnis an Museen, in Sammlungen oder an Forschungsinstituten wie auch in Ämtern der Denkmalpflege, und das ebenso national wie international.

Die Tätigkeit des Restaurators umfasst ein breites Spektrum konservatorischer und restauratorischer Aufgaben, von der Planung bis zur praktischen Umsetzung samt Dokumentation. Die konservatorische und restauratorische Betreuung von Kunstausstellungen fällt ebenso in sein Aufgabenfeld wie die Klimaüberwachung und die Beratung in Fragen der präventiven Konservierung. Die Kombination von Theorie und Praxis öffnet außerdem den Weg in Forschung und Lehre.

Im Studiengang Wandmalerei, Architekturoberfläche und Steinpolychromie dient bereits das Studium der Orientierung in diesem breit angelegten Arbeitsfeld. So werden die Studierenden bei der Suche nach Praktika in Betrieben unterstützt, wo sie einerseits weitere Erfahrungen sammeln und andererseits verschiedene Tätigkeitsbereiche, Herangehensweisen und Firmenstrukturen kennenlernen. Dies fördert bereits im Studium den Aufbau von wichtigen Kontakten sowie die Entwicklung eines persönlichen Berufsprofils. Mit einem gezielt gewählten Thema der Abschlussarbeit und einer individuellen Spezialisierung erlangt der Absolvent eine aussichtsreiche Ausgangsposition für den direkten Übergang ins Berufsleben.

Konstanz / Sylvesterkapelle (Foto: R. Lenz)